Taxo 64 F (Onito 66 F) (Nostar/Derval)


Handelsname

Taxo 64 F (Onito 66 F) (Nostar/Derval)

Typ

Laufbodenkamera mit Faltenbalg

ApparateNr.

L85515 (Gehäuse hinten innen)

Hersteller

Zeiss Ikon Dresden

Herstellungszeitraum

10/1927 -03/1928

Kadlubek-Nr.

ZIK3640 (ZIK3040)

Filmformat

Fotoplatten 9 x 12 cm

Verschluss

Verschluss

Einfachverschluss "Derval", 2 Sektoren, Automat

Verschlusszeiten

T - 1/100

Hersteller

Alfred Gauthier GmbH, Calmbach

Objektiv

Name

Nostar 1:6,8 F = 13,5 cm

Nummer

701265

Hersteller

ICA AG, Dresden

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

6,8 - 32

Blendentyp

NB

Brennweite

13,5 cm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

Keine Angabe

Besonderheiten

Triplet, Laufboden-Fokussierung, Objektivträger vertikal verstellbar,

Sonstiges

Beschreibung

Holz-Gehäuse schwarz beledert, rückwärtige Mattscheibe, ab März 1928 mit Gehäuse aus Metall, Entfernungseinstellung über Objektiv-Schlitten (Laufboden), einfacher Auszug, Brillantsucher kippbar, Trageschlaufe, Stativgewinde für Hoch- und Queraufnahmen 3/8 Zoll, Messingschild am Gehäuse: 'Bezee das große Photohaus Leipzig Neumarkt 14, Fernsprecher 27008', Gravur am Einstellschlitten: 'Zeiss Ikon', Kippstandarte, Prägung an der Trageschlaufe: 'Taxo', Prägung Rückteil: 'Zeiss Ikon', Objektiv- und Laufbodenausführung entspricht der Taxo-64F-Ausstattung, Neupreis(1927): 37,00 RM , Gewicht ohne Film : 612 g , Abmessungen geschlossen: 160 x 120 x 45 mm, Abmessungen betriebsbereit: 160 x 120 x 185 mm,