Weltax(Victar/Junior)


Handelsname

Weltax(Victar/Junior)

Typ

Balgen-Klappkamera

ApparateNr.

2204

Hersteller

Welta Kamerawerke Freital

Herstellungszeitraum

Nachkriegsfertigung ab 1947 - 1949

Kadlubek-Nr.

nicht aufgeführt (WEL0610)

Filmformat

120er Rollfilm 4,5x6 mit Einlegemaske/6x6 cm

Verschluss

Verschluss

"Junior" Zentralverschluss

Verschlusszeiten

B - 1/100

Hersteller

Gebrüder Werner, Tharandt

Objektiv

Name

Anastigmat Victar 1:4,5 F=75 mm *V

Nummer

ohne

Hersteller

E: Ludwig, Weixdorf

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

(3,5)4,5 - 22

Blendentyp

NB

Brennweite

75 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

Keine Angabe

Besonderheiten

Alu, Frontfokussierung mit Angabe in m,

Sonstiges

Beschreibung

Gehäuse eckig schwarz beledert, optischer Durchsichtssucher einstellbar auf Unendlich und Nahbereich mit Formatumstellung, Aufstelllasche, Trageschlaufe, Gehäuseauslöser, Stativanschluss 3/8', Einlegemaske für Format 4,5x6 cm, Filmsichtfenster rückseitig für 4,5x6 und 6x6 verschließbar, Rückteil angelenkt, Prägung Rückseite 'Welta', Prägung Gehäuse rechts vorn 'Weltax', Gravur Unterseite 'Welta' Verschlusskennzeichnung mit 'GW'-Logo, Vorstellung Zeitschrift 'Die Fotografie' 3/1948, Abmessungen-geschlossen: 45x140x96 mm Abmessungen-aufnahmebereit: 113x140x96 mm Gewicht ohne Film : 568 g, Anmerkung: defekter Juniorverschluss wurde ausgetauscht, alt: B/T bis 1/100 sec, Blende 4,5 bis 22, ohne Blitz neu: B bis 1/100 sec, Blende 3,5 bis 22, mit Blitz