Reflekta ll (Trioplan/Cludor)


Handelsname

Reflekta ll (Trioplan/Cludor)

Typ

Spiegelreflex-zweiäugig

ApparateNr.

60544

Hersteller

Welta Kamerawerke Freital

Herstellungszeitraum

1950-1955

Kadlubek-Nr.

WEL0390

Filmformat

120er Rollfilm 6x6

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Cludor", 3 Sektoren, Spannverschluss

Verschlusszeiten

B - 1/200

Hersteller

Balda/Belca

Objektiv

Name

Trioplan 1:3,5/75 V und Trioplan 1:3,5/75 V

Nummer

Aufnahme: 1262720 und Sucher: 1276556

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1953

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

3,5 - 16

Blendentyp

NB

Brennweite

75 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

1. Objektiv für Verschluss, 2. Objektiv für Sucher, beide Objektive gekuppelt, Alu und vergütet, Schneckengang-Fokussierung,

Sonstiges

Beschreibung

Blechgehäuse mit schwarzer Belederung, Lichtschachtsucher mit Lupe und Rahmensucher, rückseitige Tiefenschärfetabelle in deutsch, Stativanschluss 3/8 Zoll, Gehäuseauslöser, Doppelbelichtungssperre, Trageösen, Blitzbuchse vorn, Drahtauslöseranschluss, Rückteil klappbar, verschließbares Filmsichtfenster, Schneckengang-Entfernungseinstellung, Prägung auf der Sucherabdeckung: 'Welta', Prägung Rückteil: Gütezeichen '1', Firmen-Nr.37/378/1001(Weltawerk-Freital) Prägung Gehäuse linke Seite: 'MADE IN GERMANY', LxBxH: 100x89x139 mm, Gewicht ohne Film: 868 g Vorstellung Leipziger Frühjahrsmesse 1950,