Trio (Cassar/Compur)


Handelsname

Trio (Cassar/Compur)

Typ

Balgen-Klappkamera

ApparateNr.

ohne

Hersteller

Welta Kamerawerke, Waurich & Weber, Freital

Herstellungszeitraum

ab 1932 - 1936

Kadlubek-Nr.

WEL0471

Filmformat

120er Rollfilm 6x9

Verschluss

Verschluss

"Compur" Zentralverschluss

Verschlusszeiten

T/B - 1/250

Hersteller

Friedrich Deckel, München

Objektiv

Name

Cassar 1:3,8 f=10,5 cm

Nummer

287293

Hersteller

Steinheil München

Bauzeitraum

ca. 1935-1936

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

3,8 - 22

Blendentyp

NB

Brennweite

105 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Keine Angabe

Sonstiges

Beschreibung

Blechgehäuse schwarz beledert, Rahmenklappsucher, Aufstecksucher Brillant am Objektiv, Frontauslöser, Aufstelllasche, Anschluss für Drahtauslöser, Stativgewinde für Hoch- und Queraufnahme 3/8', Prägung 'Trio' am Gehäuse vorn rechts, Prägung 'Welta' am Rückteil, Gehäusekanten verchromt, Trageschlaufe, Rückteil angelenkt mit verschließbarem Filmfenster, Weltablechschild innen am Verschlussdeckel befestigt, Abmessungen-geschlossen: 42x162x91 mm Abmessungen-aufnahmebereit: 139x162x112 mm Gewicht ohne Film : 635 g,