Bessamatic


Handelsname

Bessamatic

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

76085

Hersteller

Voigtländer AG Braunschweig

Herstellungszeitraum

1958-1962

Kadlubek-Nr.

VOL0520

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Synchro Compur", Ausführung Weit-Reflex-Spezial

Verschlusszeiten

B - 1/500

Hersteller

Friedrich Deckel, München

Objektiv

Name

Color-Skopar X 2,8/50

Nummer

6796693

Hersteller

Voigtländer AG Braunschweig

Bauzeitraum

1965

Anschluss

Bessamaticbajonett

Kadlubek-Nummer

VGT2080

Blenden

2,8 - 22

Blendentyp

SB/RB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu, Tiefenschärfeskala, Tiefenschärfeanzeige mit zwei verstellbaren Zeigern, Entfernungsanzeige in m und feet, vorderer Objektivring verchromt, Gravur "LENS MADE IN WEST GERMANY", frühe Variante

Sonstiges

Beschreibung

Gehäusekörper Aluminium-Druckguß, Gehäuse schwarz beledert, Rückteil angelenkt, Prismensucher mit Fresnellinse, Mattscheibenring und Schnittbildentfernungsmesser, Schnellaufzug, Zubehörsteckschuh, Blitzbuchse vorn unten, Selenbelichtungsmesser für Außenmessung mit Verschluss und Blende gekuppelt, Filmempfindlichkeitseinstellung mechanisch mit Blendeneinstellung gekuppelt, Messung bei Arbeitsblende , Bildzählwerk, Vorlaufwerk, Drahtauslöseranschluss, Belichtungseinstellung über Nachführzeiger im Sucher, Stativanschluss 1/4', weitere Objektive: Skoparex 3,4/35 mm, Skopagon 2/40 mm, Color-Lanthan 2,8/50 mm, Septon 2/50 mm, Dynarex 3,4/90 mm, Super-Dynarex 4/135 mm, Zoomar 2,8/36-82 mm, LxBxH: 82x142x101 mm, Gewicht: 941 g, Neupreis 1959: 575,00 DM(BRD), 1962: 635,00 DM(BRD), ohne Tasche 1962: 598,00 DM(BRD),