Praktica "no name" (schwarz)


Handelsname

Praktica "no name" (schwarz)

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

000510

Hersteller

Pentacon Dresden

Herstellungszeitraum

ca. 1972

Kadlubek-Nr.

Keine Angabe

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Stahllamellen-Schlitzverschluss quer zum Film ablaufend

Verschlusszeiten

B - 1/1000

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

DOMIPLAN 2,8/50 automatic lens

Nummer

10376458

Hersteller

Meyer-Optik Görlitz (IOR Rumänien)

Bauzeitraum

1972

Anschluss

Gewinde M 42x1 mm

Kadlubek-Nummer

KWD0930

Blenden

2,8 - 22

Blendentyp

ADB/RB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu schwarz, Tiefenschärfeanzeige, Entfernungsanzeige in m und ft(grün), 6 Blendenlamellen, Preis-1974-1990: 93,00 M(DDR)

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetall-Kameragehäuse mit schwarzer genoppter Belederung, schwarze Blechbeplankung, Kameraname 'PRAKTICA' vorn graviert, Rückteil angelenkt, Umkehrprisma mit Messkeilpaar, Mikroprismenraster und Mattscheibenring, TTL-Lichtmessung bei Arbeitsblende mit CdS-Fotowiderstand, Taste für Arbeitsblendenmessung, Batterie 4,5 V (Ucar 523), Automatik-Bildzählwerk, Objektivanschluss M 42x1mm mit innenliegender Blendenautomatik, Schnellaufzug, Selbstauslöser, Rückspulkurbel, Drahtauslöseranschluss, Trageösen, Blitzschuh mit 1 Mittenkontakt und Begrenzung, PL-Filmeinlegeautomatik, Stativanschluss 1/4 Zoll, Warnzeichen für abgelaufenen Verschluss, Anzeige der TTL-Belichtungsmessung im Sucher mit 2 grünen Leuchtsegmenten, Einstellung Filmempfindlichkeit: 12 - 33 DIN/12 - 1600 ASA, Aufdruck Unterseite Ernemannturm, 'PENTACON', 'MADE IN G.D.R.' und Gütezeichen 'Q', LxBxH: 87x153x98 mm, Gewicht(mit Objektiv) ohne Film : 703 g, Gewicht(ohne Objektiv): 570 g, Ausführung ähnlich MTL 50 und DTL 3, LTL2, Zubehör: schwarze Kunstledertasche,