Praktica mat (RH 152)


Handelsname

Praktica mat (RH 152)

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

8598

Hersteller

Pentacon Dresden

Herstellungszeitraum

12/1965 - 01/1969

Kadlubek-Nr.

KWE1715

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Tuchschlitzverschluss, längs zum Film ablaufend

Verschlusszeiten

B - 1/1000

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Oreston 1,8/50

Nummer

3763142

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1964

Anschluss

Gewinde M 42x1 mm

Kadlubek-Nummer

KWD0870

Blenden

1,8 - 22

Blendentyp

ADB/RB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

6

Linsengruppen

4

Besonderheiten

Entfernungsskala in m und ft, Tiefenschärfeanzeige, Wechseloptik; Abblendtaste, Gütezeichen Q, Erstausstattungsobjektiv

Sonstiges

Beschreibung

Gehäuse Leichtmetallguss mit Blechkappen verchromt, Gehäuse eckig, schwarz gestreift beledert, Objektivanschluss M 42x1mm, Schnellaufzug, Bildzähler; Stativanschluss 1/4', Blitzkontakte F und X vorn links; Umkehrprisma; automatischer Abblendung vor Verschlussauslösung; Filmmerkscheibe; Doppelbelichtungssperre, Drahtauslöseranschluss; Nachführbelichtungsmesser(TTL) mit CdS-Fotowiderstand und Suchereinblendung, Einstellung Filmempfindlichkeit über Zeiteinstellrad links unter der Rückspulkurbel, Rückkehrspiegel, Trageösen, Rückspulkurbel, Fresnellinse mit Mattscheibenring und Schnittbildentfernungsmesser, Knopf für Doppelbelichtungen, Sucherokular mit Aufnahme für Zubehör, Knopfzelle Varta V 625, Mallory PX 625 1,35 V, Messtaste für Belichtungsmessung bei Arbeitsblende, Auslöser verriegelbar, Ernemannturm und Gütezeichen 'Q' am Rückteil geprägt, Ernemannturm-Gravur am Prismengehäuse vorn, Messknopf zur Batteriekontrolle unten am Gehäuse, Erste europäische 35 mm-Kamera mit Strahlenteiler für die Belichtungsmessung, Es wurden 25245 Stück hergestellt, LxBxH: 99x157x110 mm, Gewicht ohne Film : 925 g, Neupreis 1967: 945,00 DM(BRD), 1100,00 MDN(DDR)