Prakti ll (schwarz-silber)


Handelsname

Prakti ll (schwarz-silber)

Typ

Sucherkamera

ApparateNr.

63646

Hersteller

Pentacon Dresden

Herstellungszeitraum

1963-1969

Kadlubek-Nr.

ZIK5445

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

mechanischer Zentralverschluss "Prestor-00", 5 Sektoren

Verschlusszeiten

1/30 - 1/250

Hersteller

Kamera- und Kinowerke Dresden

Objektiv

Name

Domiton f=40

Nummer

ohne

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

ab 1960

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

4 - 16

Blendentyp

RB nach Symbolen

Brennweite

40 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu schwarz, Gütezeichen "Q", Entfernungseinstellung über Symbole

Sonstiges

Beschreibung

Gehäuse Leichtmetallguss, schwarz beledert, Blechbeplankung verchromt, Blitzbuchse rechts am Gehäuse(X-Synchronisation), Motoraufzug, Bildzählwerk, Tragestifte, Programmeinstellung mittels Symbole (Belichtungsautomatik), Rückspulkurbel, Drahtauslöseranschluss, ins Gehäuse integrierter optischer Sucher, Selenbelichtungsmesser in den Sucher eingeblendet (Integralmessung), Stativanschluss 1/4 Zoll, Doppelbelichtungssperre, Rückteil Prägung: Ernemannturm und Gütezeichen '1', 2 Batterien AA 1,5 Volt, Maße LxBxH: 63x140x91 mm, Gewicht ohne Film: 655 g (ohne Batterien) Zubehör: Bereitschaftstasche Leder/Kunststoff schwarz mit Prägung Ernemannturm , Zubehör: Vorsatzlinsen mit 1, 2 und 3 Dioptrien, Preis 1964: 460,00 MDN(DDR) mit Bereitschaftstasche: 520,00 MDN(DDR),