Pentacon K16


Handelsname

Pentacon K16

Typ

Kleinstbild-Kamera

ApparateNr.

089279

Hersteller

Pentacon Dresden

Herstellungszeitraum

1978 - 1987

Kadlubek-Nr.

PEN0010

Filmformat

Kleinstbildkassette 13x17mm mit Mittelperforation, 16 oder 20 Aufnahmen

Verschluss

Verschluss

Zwei-Lamellen-Verschluss; Zeiten; 1/30, 1/60, 1/125, 1/250 sec, B

Verschlusszeiten

B - 1/250

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Fixfokus

Nummer

Keine Angabe

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

8

Blendentyp

Festblende

Brennweite

27 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

Keine Angabe

Besonderheiten

Keine Angabe

Sonstiges

Beschreibung

Kunststoff/Metallgehäuse schwarz beledert, Blitzschuh mit Mittenkontakt, Schnellaufzug mit Schieber, Bildzählwerk, Doppelbelichtungssperre, Symboleinstellung für Belichtungszeiten, Drahtauslöseranschluss, Trageöse Fernrohrsucher, Stativanschluss 1/4', Filmsichtfenster Rückseite, LxBxH: 58x138x30 mm, Gewicht: 234 g insgesamt wurden ca. 285000 Stück hergestellt,