Exakta RTL1000 (RH120)


Handelsname

Exakta RTL1000 (RH120)

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

222863

Hersteller

Pentacon Dresden

Herstellungszeitraum

1969 - 1970

Kadlubek-Nr.

IHA2480

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Stahllamellen-Schlitzverschluss quer zum Film ablaufend

Verschlusszeiten

B - 1/1000

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Oreston 1,8/50

Nummer

5353148

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1969

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

IHG0309

Blenden

1,8 - 16

Blendentyp

RB/ADB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

6

Linsengruppen

4

Besonderheiten

Alu schwarz, Entfernungsskala in m und ft, Tiefenschärfeanzeige, Wechseloptik; Abblendtaste, Feststelltaste für Blendeninnenauslösung

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetall-Kameragehäuse mit schwarzer genarbter Belederung, Kameradeckel verchromt, Rückteil angelenkt, Umkehrprisma gegen Lichtschacht und TTL- Prismeneinsatz austauschbar aber kein Exakta-Prisma einsetzbar sondern Praktica-Prisma(VLC 3), Prismensucher mit wechselbarer Einstellscheibe, Fresnellinse, Mattscheibenring, Mikroprismenfeld, Vorlaufwerk 2, 4, 8 sec, Trageösen, Objektivanschluss Exakta-Bajonett mit Außenbajonett, Schnellaufzug, Bildzählwerk, Blitzkontakt links am Gehäusedeckel, linker Auslöser für alte Exakta-Objektive mit Drahtauslöseranschluss, rechter Schiebe-Auslöser feststellbar, Rückspulkurbel, PL-Ladesystem, Stativanschluss 1/4', Rückkehrspiegel, Filmempfindlichkeitsmerkscheibe links, Filmmerkscheibe rechts, Einblendung Verschlussablauf im Sucher, Gehäusedeckel unten Gütezeichen 'Q', und 'Made in GDR' aufgedruckt, Namensschild 'EXAKTA', Gravur rechts 'RTL 1000', neue Blendeninnenauslösung, Entwicklung auf Basis der Praktica L, die Montage erfolgte in den Werkstätten der L-Kameras und nicht bei Ihagee, es wurden ca. 85000 Stück gefertigt, Gewicht mit Objektiv ohne Film: 874 g, Breite 145 mm, Höhe 100 mm, Tiefe 90 mm