Praktina FX (RH nicht erwähnt)-Lichtschacht


Handelsname

Praktina FX (RH nicht erwähnt)-Lichtschacht

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

32169

Hersteller

Kamerawerke Niedersedlitz

Herstellungszeitraum

5/1954-1955

Kadlubek-Nr.

KWE2070

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Tuchschlitzverschluss, längs zum Film ablaufend

Verschlusszeiten

B - 1/1000

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Tessar 2,8/50 T

Nummer

3819091

Hersteller

Carl Zeiss Jena

Bauzeitraum

1953

Anschluss

Praktina-Bajonett

Kadlubek-Nummer

nicht spezifiziert

Blenden

2,8 - 16

Blendentyp

VB/NB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

3

Besonderheiten

ALU, Tiefenschärfeanzeige, Gütezeichen Q, Entfernungsanzeige in m und feet(rot), Gravur "GERMANY" am Umfang,vergütet, Preis 1956: 280,00 DM(DDR),

Sonstiges

Beschreibung

Gehäuse Leichtmetallguss schwarz genarbt beledert, Lichtschacht mit Einstelllupe, austauschbar, Einstellscheibe wechselbar, Arretierung für Prisma und Lichtschacht unten am Gehäuse, Blendeninnenauslösung für Springblende, zusätzlicher integrierter Newtonsucher, Blitzkontakt (1x Koax), Filmmerkscheibe links, Wechseloptik mit Praktina-Bajonett, Bildzählwerk einstellbar, Drahtauslöseranschluss, Doppelbelichtungssperre, Stativanschluss 3/8 Zoll, Vorlaufwerk, Anschluss für Motorwinder am Boden, Trageösen, Gravur auf dem Deckel: KW-Symbol und Germany, Rückteil abnehmbar mit Prägung Gütezeichen 'Q' und Nr. 00344, LxBxH: 90x146x86 mm, Gewicht ohne Film: 750 g, Präsentation: Leipziger Frühjahrsmesse und der Photokina 1954 Preis(1956/1957): mit Tessar 2,8/50 SB: 858,00 DM(DDR), mit Biotar 2/58 SB: 944,00 DM(DDR) mit Tessar 2,8/50: 801,00 DM(DDR), mit Biotar 2/58: 883,00 DM(DDR)