Kine Exacta (Nachkriegsversion) RH007


Handelsname

Kine Exacta (Nachkriegsversion) RH007

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

613386

Hersteller

Ihagee Kamerawerk Dresden

Herstellungszeitraum

2/1946 - 2/1949

Kadlubek-Nr.

IHA2208

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Tuchschlitzverschluss, längs zum Film ablaufend

Verschlusszeiten

B - 1/1000

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Tessar 1:2,8 f=5 cm

Nummer

2350088

Hersteller

Carl Zeiss Jena

Bauzeitraum

1938 - 1940

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

nicht aufgeführt

Blenden

2,8 - 22

Blendentyp

NB

Brennweite

5 cm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Messing verchromt, Tiefenschärfeanzeige, Entfernungsskala in m, Durchmesser: 47 mm, unvergütet

Sonstiges

Beschreibung

Blech-/Leichtmetall-Druckgussgehäuse, schwarz genarbt beledert, Gehäusekanten teilweise verchromt und teilweise poliert, Rückteil abnehmbar, Drahtauslöseranschluss, Exakta-Bajonett ohne Außenbajonett, fest eingebauter Lichtschacht mit eckiger Einstelllupe Stativanschluss 3/8 Zoll, Exakta-Bajonett, Verschlussperre bei geschlossenen Lichtschacht, 2 Blitzkontakte mit zusätzlicher Gewindebuchse, 2 ausklappbare Filmtransportknöpfe unten, Bildzählwerk einstellbar, Schnellaufzug , Trageösen, Langzeitenbelichtungsknopf ohne umlaufende Rille mit 2 Bereichen: 1/5 - 12 sec und 1/5 - 6 sec, Filmabschneidemesser für vorzeitige Filmentnahme, Gravur Frontplatte 'Exacta' in Schreibschrift und 'Ihagee Dresden' in Druckschrift, kleine Frontplattenbefestigungsschrauben, LxBxH: 75x155x95 mm, Gewicht ohne Film: 838 g, Gewicht(ohne Objektiv): 706 g, Zubehör: braune Bereitschaftstasche aus Leder mit Prägung 'Ihagee' in Schreib- und 'Exakta' in Druckschrift, Es wurden ca. 16920 Stück hergestellt, Reparationsleistung für sowjetische Besatzungsmacht, Objektivpreis 1938-1939: 111,00 RM,