Exa 0, (RH 047)


Handelsname

Exa 0, (RH 047)

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

524007

Hersteller

Ihagee Kamerawerk Dresden

Herstellungszeitraum

4/1956-5/1959

Kadlubek-Nr.

IHA2100

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Klappverschluss

Verschlusszeiten

B - 1/150

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Trioplan 2,9/50 V

Nummer

2114052

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1958

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

IHG0470

Blenden

2,9 - 22

Blendentyp

RB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu, Gütezeichen 1, Tiefenschärfeanzeige, Entfernungsanzeige in m und ft,

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetallgussgehäuse, genarbter Kunstlederbezug, auswechselbarer Lichtschacht Typ 9, 'Ihagee', alte Bauart auswechselbare Einstellscheibe, Exa-Bajonett ohne Außenbajonett, Bildzählwerk, Blitzkontakte F und X (2 Blitzbuchsen), Doppelbelichtungssperre, Rückwand abnehmbar, angelenkt und ohne Filmandruckrolle, Stativanschluss 3/8', Aufzugs- und Rückspulknopf mit konzentrischen Kreisen, ca. 94345 Stück gefertigt, Trageösen, Drahtauslöseranschluss, Prägung Gehäuseboden: 'Made in Germany', Gütezeichen 'S' und Firmen-Nr. 12/2038 (Ihagee), Gehäusekanten verchromt, 'Exa' in Schreibschrift als Gravur auf der Frontplatte, darunter Gravur: 'Ihagee Dresden', LxBxH: 89x131x98 mm, Gewicht ohne Film : 667 g, Gewicht(ohne Objektiv): 584 g, Neupreis (10/1958) mit Trioplan: 195,00 DM(BRD), Neupreis (11/1957) mit Trioplan: 245,00 DM(BRD), Neupreis(06/1956) mit Trioplan: 252,00 DM(BRD)