EXA lb, (RH 060)(Pentacon 2,8/29)


Handelsname

EXA lb, (RH 060)(Pentacon 2,8/29)

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

C 839778

Hersteller

Ihagee Kamerawerk Dresden

Herstellungszeitraum

7/1983 - 8/1985

Kadlubek-Nr.

IHA2185

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Klappverschluss

Verschlusszeiten

B - 1/175

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Pentacon auto 2,8/29 MC

Nummer

1201

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1970-1990

Anschluss

Gewinde M 42x1 mm

Kadlubek-Nummer

KWD0580

Blenden

2,8 - 22

Blendentyp

RB/ADB

Brennweite

29 mm

Linsenanzahl

7

Linsengruppen

7

Besonderheiten

(Orestegon), Alu schwarz, 6 Blendenlamellen, Entfernungsanzeige in m und ft(grün), Tiefenschärfeanzeige, Schieber für Deaktivierung ADB, Gravur "German Democratic Republic" am Umfand, Neupreis 1966-1974: 213,00 MDN(DDR), Neupreis 1984 -1987: 227,00 M(DDR), Köcher: 7,50 M(DDR),

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetallgussgehäuse mit schwarzer genarbter Belederung, Frontblende schwarz, auswechselbarer Lichtschacht Typ 8 neue Bauart mit ausklappbarer Lupe, Innenauslösung für Objektive mit Blendenautomatik, Bildzählwerk einstellbar, M 42x1-Anschlußgewinde für Objektive, kurzer Schnellaufzugshebel ohne Knopf, Blitzkontakt vorn rechts, auswechselbare Bildfeldlinse, Stativanschluss 1/4', Drahtauslöseranschluss, Trageösen, Verschluss-Auslösesperre hinten, Rückspulkurbel, Doppelbelichtungssperre, Rückteil abnehmbar, Merkscheibe für Filmempfindlichkeit, 'EXA 1b' in Druckschrift als Schild auf die Halterung am Deckel geklebt, Prägung Rückteil: 'MADE IN GDR' , ohne Aufdruck 'Dresden', LxBxH: 95x132x90 mm, Gewicht: 739 g, Gewicht(ohne Objektiv): 539 g,