EXA Ia "Ihagee Dresden", (RH 055)(Sonnar)


Handelsname

EXA Ia "Ihagee Dresden", (RH 055)(Sonnar)

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

243456

Hersteller

Ihagee Kamerawerk Dresden

Herstellungszeitraum

1965

Kadlubek-Nr.

IHA2150

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Klappverschluss

Verschlusszeiten

B - 1/175

Hersteller

Keine Angabe

Objektiv

Name

Sonnar 4/135

Nummer

8433036

Hersteller

Carl Zeiss Jena

Bauzeitraum

1968

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

IHG1000

Blenden

4 - 22

Blendentyp

RB/ADB

Brennweite

135 mm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu schwarz, Tiefenschärfeanzeige, rote Skala für Entfernung in ft, Gütezeichen "Q", Neupreis 1968: 229,00 M(DDR)

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetallgussgehäuse mit schwarzer genarbter Belederung, auswechselbarer Lichtschacht Typ 5 neue Bauart mit Einstelllupe und Gravur 'Ihagee Dresden', Rückspulknopf schwarz, Frontblende chrom, Exa-Bajonett mit Außenbajonett, Blitzkontakt, Bildzählwerk einstellbar, Trageösen, Doppelbelichtungssperre, Drahtauslöseranschluss, kurzer Schnellaufzugshebel mit Rändelung, Deckkappengravur: 'Ihagee DRESDEN', Stativanschluss 1/4', 'EXA Ia' in Druckschrift als Schild auf die Halterung am Deckel geklebt, Prägung Rückteil: Gütezeichen '1'ohne Made in GDR, Rückteil abnehmbar, Verschluss-Auslösesperre, Merkscheibe für Filmempfindlichkeit, mit Nippel am Bajonetthebel, Arretierhebel mit Knopf, horizontaler Haltewinkel für Transporttrommel innen, LxBxH: 136x132x90 mm, Gewicht: 994 g, Gewicht(ohne Objektiv): 594 g, Neupreis 1964 mit Tessar: 253,19 MDN(DDR) mit Bereitschaftstasche, Neupreis 1974 mit Tessar: 290,00 M(DDR) Neupreis Sonnar 4/135 (1968): 229,00 M(DDR) Neupreis Tessar 2,8/50 (1968): 140,00 M(DDR)

Weiteres Objektiv

Name

Sonnar 4/135

Nummer

6238956

Hersteller

Carl Zeiss Jena

Bauzeitraum

1960

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

IHG1000

Blenden

4 - 22

Blendentyp

VB

Brennweite

135 mm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Tiefenschärfeanzeige, rote Skala für Entfernung in ft, Gütezeichen "Q", Alu-Fassung, 8 Blendenlamellen, Neupreis: 198,00 DM(DDR),

Weiteres Objektiv

Name

Trioplan 2,9/50 V

Nummer

1882067

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1957

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

IHG0470

Blenden

2,9 - 22

Blendentyp

RB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu, Tiefenschärfeanzeige, rote Skala für Entfernung in ft, Gütezeichen "1", Gravur "Germany" am Umfang,

Weiteres Objektiv

Name

Primagon 4,5/35

Nummer

2827049

Hersteller

Meyer Optik Görlitz

Bauzeitraum

1961

Anschluss

Exakta-Bajonett

Kadlubek-Nummer

IHG0250

Blenden

4,5 - 22

Blendentyp

VB/NB

Brennweite

35 mm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

4

Besonderheiten

Vorstellung auf der Frühjahrsmesse 1955; Alu, Tiefenschärfeskala mit VB, Gütezeichen Q, Entfernungsanzeige in m und ft(rot), Neupreis 1957: 165,00 M(DDR), Zubehör: brauner Lederköcher mit Logo-Prägung "Meyer-Optik"; 10 Blendenlamellen ; einfache Vergütung; Preis-1956: 165 DM, Preis-1960: 130 DM