Glunz Modell 0


Handelsname

Glunz Modell 0

Typ

Laufbodenkamera mit Faltenbalg

ApparateNr.

ohne

Hersteller

G. Glunz und Sohn

Herstellungszeitraum

1920 - 1926

Kadlubek-Nr.

GLU0020

Filmformat

Fotoplatten 9 x 12 cm

Verschluss

Verschluss

Einfachverschluss "PERCO" selbstspannend, , 2 Sektoren, Außendurchmesser 55 mm,

Verschlusszeiten

T/B - 1/100

Hersteller

Alfred Gauthier GmbH, Calmbach

Objektiv

Name

Extra-Rapid-Periskop 1:11 FOC. 140 mm

Nummer

ohne

Hersteller

Keine Angabe

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

11 - 45

Blendentyp

Keine Angabe

Brennweite

140 mm

Linsenanzahl

Keine Angabe

Linsengruppen

Keine Angabe

Besonderheiten

vordere Linse herausschraubbar,

Sonstiges

Beschreibung

Gehäuse aus Holz, schwarz beledert, rückwärtiger Mattscheibensucher, Entfernungseinstellung über Objektiv-Schlitten (Laufboden), einfacher Auszug, Trageschlaufe mit Prägung 'Glunz Nr. 0, Vertikalverstellung des Objektivs, Anschluss für Drahtauslöser am Objektiv, Brillantsucher verstellbar, Stativgewinde 3/8 inch aus Messing für Hoch- und Queraufnahmen, Frontlinse herausdrehbar, Verschluss und Blende zwischen den Linsen, Plakette mit Firmenlogo innen am Gehäuse 'Camerawerk G&S' und 'Hannover-List', Abmessungen: 115 x 157 x 52(187) mm, Gewicht: 569 g