Certo Super Dollina ll (Tessar/Cludor)


Handelsname

Certo Super Dollina ll (Tessar/Cludor)

Typ

Klappkamera

ApparateNr.

ohne

Hersteller

Certo-Camera-Werk Dresden

Herstellungszeitraum

1954 bis 1959

Kadlubek-Nr.

CER0612

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Cludor", 3 Sektoren

Verschlusszeiten

B - 1/200

Hersteller

Zeiss Ikon Dresden

Objektiv

Name

Tessar 3,5/5 cm T

Nummer

3180463

Hersteller

Carl Zeiss Jena

Bauzeitraum

1948

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

3,5 - 22

Blendentyp

NB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

4

Linsengruppen

3

Besonderheiten

vergütet, Gehäusefokussierung

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetallgussgehäuse mit Blechbeplankung, schwarz beledert, einstellbares Bildzählwerk oben, Stativanschluss 3/8', Doppelbelichtungssperre, ohne KW-Zeichen, Entfernungseinstellung mit Schnittbildentfernungsmesser und durch Verschiebung der Objektiv-Verschlusseinheit mit Hilfe eines Einstellrades und Anzeige am Gehäuse oben, Tiefenschärfetabelle in der Kameratasche, Gehäuseauslöser, Drahtauslöseranschluss, am Deckel hinten Verschlussarretierung, Blitzbuchse neben Objektiv, Rückteil angelenkt mit Prägung 'Super Dollina II', Prägung am Objektivdeckel vorn 'Certo', Prägung am Boden Betriebs-Nr. '12/2289' (Certo) und Gütezeichen 'S', Vorstellung in der Zeitschrift 'Die Fotografie'4/1952 und Leipziger Messe 1951, geschlossene Kamera LxBxH: 45x124x82 mm, Gewicht ohne Film: 480 g