Certix A


Handelsname

Certix A

Typ

Balgen-Klappkamera

ApparateNr.

88415

Hersteller

Certo-Camera-Werk Dresden

Herstellungszeitraum

1934 - ca. 1941

Kadlubek-Nr.

CER0030

Filmformat

120er Rollfilm 6x6 cm

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Prontor"

Verschlusszeiten

T/B - 1/125

Hersteller

Alfred Gauthier GmbH, Calmbach

Objektiv

Name

Certo Anastigmat "Certar" 1:6,3 F 10,5 cm

Nummer

ohne

Hersteller

Steinheil, C.A. & Söhne GmbH, München(eventuell auch E. Ludwig, Weixdorf)

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

6,3 - 22

Blendentyp

NB

Brennweite

10,5 cm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Keine Angabe

Sonstiges

Beschreibung

Blechgehäuse rund schwarz gestreift beledert, Gehäusekanten verchromt, Rahmenklappsucher, Trageschlaufe, kippbarer optischer Sucher Brillant am Objektiv, Anschluss für Drahtauslöser am Verschluss, Entfernungseinstellung über Frontlinse, Aufstelllasche, Frontauslöser, 2x Stativanschluss 3/8 Zoll, Prägung Gehäuse vorn rechts: 'Certix', Rückteil angelenkt mit einem verschließbarem Filmsichtfenster, Rückteilverschluss und Öffnungsmechanismus aufwändig profiliert, Die Filmandruckplatte ist für Zweiformat-Ausführung vorbereitet, Der Transportknopf entspricht der Ausführung B, Abmessungen(BxHxL): 89(112)x160x36(134) mm Gewicht ohne Film: 531 g, Zubehör: Ledertragetasche