Certina (Prägung Certo)


Handelsname

Certina (Prägung Certo)

Typ

Sucherkamera

ApparateNr.

Keine Angabe

Hersteller

Certo-Camera-Werk Dresden

Herstellungszeitraum

1965 - ca. 1969

Kadlubek-Nr.

CER0020

Filmformat

120er Rollfilm 6x6 cm; mit Einlegemaske 4x4 cm

Verschluss

Verschluss

Einfachverschluss

Verschlusszeiten

B - Moment(1/50 sec)

Hersteller

Certo-Camera-Werk Dresden

Objektiv

Name

Achromat

Nummer

Keine Angabe

Hersteller

Keine Angabe

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

8 - 11

Blendentyp

Keine Angabe

Brennweite

75 mm(vermutlich eher 70 mm)

Linsenanzahl

2

Linsengruppen

1

Besonderheiten

Alu, Entfernungsangabe in m und Symbolen, Frontfokussierung, Blendeneinstellung mittels Zahnsegment,

Sonstiges

Beschreibung

Kunststoff-/Metall gehäuse mit Blechbeplankung, schwarz beledert, Blitzkontakt vorn unten links, Blitzschuh, Drahtauslöseranschluss, Schnellaufzugshebel , 2 Filmsichtfenster am Rückteil, Formatumstellung an den Filmsichtfenstern mittels Schieber von Innen, 4x4-Rahmen für Frontlinse des Suchers, Frontlinsen-Entfernungseinstellung nach m und Symbolen, Kunststoff-Einlegemasken für 4x4 cm, Newtonsucher, Doppelbelichtungssperre, Stativanschluss 1/4', Trageösen, Rückteil mit Drehverschluss und Prägung: 'Made in Germany' sowie 'Gütezeichen '1', gewölbte Filmbahn, Suchergehäuse mit Certo-Prägung, Vorstellung Leipziger Herbstmesse 1965, LxBxH: 85x136x96 mm, Gewicht ohne Film : 354 g, Neupreis 1966: 44,00 M(DDR) Auch als Revue Junior bei Quelle,