Canon EF


Handelsname

Canon EF

Typ

einäugige Spiegelreflex

ApparateNr.

351889

Hersteller

Canon Inc. , Japan

Herstellungszeitraum

1973 - 1978 (Code in Filmkammer Q5 28 damit Herstellung Mai 1976)

Kadlubek-Nr.

CAN0760

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

vertikal ablaufender Stahllamellenschlitzverschluß

Verschlusszeiten

30 - 1/1000

Hersteller

Copal

Objektiv

Name

Canon Lens FD 50 mm/ 1,4 S.S.C.

Nummer

787924

Hersteller

Canon Inc. , Japan

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Canon-FD-Bajonett

Kadlubek-Nummer

CAO1120

Blenden

1,4 - 16

Blendentyp

ADB/RB

Brennweite

50 mm

Linsenanzahl

7

Linsengruppen

6

Besonderheiten

Alu schwarz, mechanische Blendenübertragung, Tiefenschärfeanzeige, Entfernungseinstellung im und ft(orange),

Sonstiges

Beschreibung

Metallgehäuse schwarz beledert, Rückteil angelenkt, Prismensucher mit Fresnellinse, Mikroprismenring, Schnittbildentfernungsmesser, Rückschwingspiegel, Spiegelvorauslösung, automatische Belichtungssteuerung mit eingebauter mittenbetonter TTL-Messung mittels Blendensteuerung und manuelle Zeitvorwahl, System-Blitzschuh, Über- und Unterbelichtungswarnung mittels Leuchtdioden im Sucher, Einblendung Belichtungszeiten und notwendige Blenden im Sucher, Meßwertspeicherung, Messung mit Siliziumzelle, Schnellaufzug, Bildzählwerk, zusätzliche verschließbare Blitzbuchse linke Gehäuseseite, Drahtauslöseranschluss, Vorlaufwerk einstellbar 1,5 - 10 sec, Mehrfachbelichtungen möglich, Trageösen, Wechselobjektive mit Canon-FD-Bajonett, Stativanschluss 1/4', Batterieprüftaste, Batterien: 2xPX13 oder PX-625 (1,35 Volt), Neupreis: 1200,00 DM(BRD), LxBxH: 50x152x97 mm, Gewicht: 723 g (ohne Objektiv), erste elektronische Kamera von Canon,