Paxette llM (Kata/Prontor SVS)


Handelsname

Paxette llM (Kata/Prontor SVS)

Typ

Sucherkamera

ApparateNr.

188938

Hersteller

Camerawerk Carl Braun, Nürnberg

Herstellungszeitraum

1953 - 1955

Kadlubek-Nr.

BRA0960

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36; 135

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Prontor SVS"

Verschlusszeiten

B - 1/300

Hersteller

Alfred Gauthier GmbH, Calmbach

Objektiv

Name

Staeble-Kata 2,8/45

Nummer

481967

Hersteller

Optisches Werk Dr. Staeble,Friedl & Co. KG

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

M39 (nicht Leica-kompatibel)

Kadlubek-Nummer

STA0075

Blenden

2,8 - 16

Blendentyp

NB

Brennweite

45 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Entfernungsskala in m Tiefenschärfeanzeige, Wechseloptik; Einfachvergütung

Sonstiges

Beschreibung

Metallgehäuse schwarz genarbt beledert, Ober- und Unterteil verchromt, Schnellaufzug, Vorlaufwerk, manuelle Belichtungssteuerung, Zubehörschuh, Bildzählwerk vor Steckschuh, Drahtauslöseranschluss, Blitzanschluss Synchroneinstellung X und M, Stativanschluss 1/4', nicht gekuppelter Mischbild-Entfernungsmesser mit Einblendung im Sucher, Tiefenschärfeanzeige, Umkehr-Galilei-Sucher, Filmmerkscheibe auf dem Rückspulknopf, Rückteil mit Drehverschluss abnehmbar, Gravur am Rückteil unten: 'Made in Germany', LxBxH: 68x114x73 mm, Gewicht: 485 g, Preis 1953: 132,00 DM(BRD)