Foth-Faltkamera (Foth-Doppel-Anastigmat/Compound)


Handelsname

Foth-Faltkamera (Foth-Doppel-Anastigmat/Compound)

Typ

Balgen-Laufboden-Klappkamera

ApparateNr.

ohne

Hersteller

C. F. Foth & Co. , Berlin

Herstellungszeitraum

1930-1933

Kadlubek-Nr.

FOT0060

Filmformat

120er Rollfilm 6x9 cm

Verschluss

Verschluss

Compound-Einfachverschluss, 2 Sektoren; Zeiten: T, B, 1/100, 1/50, 1/25 sec selbstspannend, Außendurchmesser 56 mm,

Verschlusszeiten

T/B - 1/100

Hersteller

Friedrich Deckel, München

Objektiv

Name

Foth Doppel-Anastigmat 4,5/105 mm

Nummer

ohne

Hersteller

C. F. Foth & Co. , Berlin

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

4,5 - 32

Blendentyp

NB

Brennweite

105 mm

Linsenanzahl

Keine Angabe

Linsengruppen

Keine Angabe

Besonderheiten

Laufboden-Fokussierung, Blenden 4,5; 6,3; 9; 12,5; 18; 25; 36,

Sonstiges

Beschreibung

Blechgehäuse schwarz beledert, Brillantsucher kippbar, Anschluss für Drahtauslöser, Trageschlaufe, Aufstelllasche, 2x Stativanschluss 3/8', Zum Filmeinlegen Gehäuse seitlich ausziehbar, Filmkontrollfenster, ähnlich: Talbot und Errtee Rollfilm, Prägung Vorderseite 'Foth', Vorlaufwerk, Frontauslöser, Abmessungen geschlossen: 170 x 88 x 35 mm, Abmessungen betriebsbereit: 170 x 88 x 130 mm, Gewicht: 583 g