Baldina-(Meritar/Ovus)


Handelsname

Baldina-(Meritar/Ovus)

Typ

Balgen-Klappkamera

ApparateNr.

ohne (7375)

Hersteller

Balda-Werk Max Baldeweg

Herstellungszeitraum

1935 - 1942 und 1947-1950 (diese Kamera vermutlich 1935-1942)

Kadlubek-Nr.

BAL0850 (BAL0852)

Filmformat

Kleinbildfilm 24x36 mm/135

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "OVUS", 3 Sektoren

Verschlusszeiten

B/T - 1/200

Hersteller

VEB Baldawerk Dresden

Objektiv

Name

Meritar 2,9/5 cm

Nummer

660432

Hersteller

Ernst Ludwig Optisches Werk Weixdorf

Bauzeitraum

1949-1968

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

2,9 - 16

Blendentyp

NB

Brennweite

5 cm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Alu, Frontfokussierung, Entfernungsangabe in m, Nr innen am Objektiv 432

Sonstiges

Beschreibung

Blechgehäuse schwarz beledert, Trageschlaufe, Schild am Verschluss mit 'Balda Dresden', Rückteil angelenkt, Frontfokussierung, abdeckbares einstellbares Bildzählwerk, Drahtauslöseranschluss, Parallaxenausgleich am Sucher, rückseitige Tiefenschärfetabelle in deutsch, Aufstelllasche , Stativanschluss 3/8', Auslöser an der Gehäuseklappe(Fingerdruckauslöser), Prägung vorn rechts 'Baldina' und Balda-Logo (BW), ausklappbarer Rückspulknopf, Nummer innen am Objektiv: 432 zugehörig zur Objektivnummer vorn, Prägung an der Bildzählerabdeckung 'DRGM', Erneute Vorstellung Zeitschrift 'Die Fotografie' 4/1948 mit Objektiv Victar und Verschluss Ovus, Abmessungen: 87(43) x 126 x 86 mm, Gewicht ohne Film: 425 g,