Altix lll (Tegonar/Cludor)


Handelsname

Altix lll (Tegonar/Cludor)

Typ

Sucherkamera

ApparateNr.

ohne

Hersteller

Altissa Camerawerk Dresden

Herstellungszeitraum

1950 - 1952

Kadlubek-Nr.

ALT0161

Filmformat

Kleinbildfilm 24x24

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Cludor"

Verschlusszeiten

B - 1/200

Hersteller

Belca-Werk, Dresden (ehemals Balda)

Objektiv

Name

ROW Tegonar 1:3,5 f=3,5 cm V

Nummer

503656

Hersteller

VEB ROW

Bauzeitraum

1950

Anschluss

Gewinde M 22,5 mm

Kadlubek-Nummer

ALX0010

Blenden

3,5 - 16

Blendentyp

NB

Brennweite

3,5 cm

Linsenanzahl

Keine Angabe

Linsengruppen

Keine Angabe

Besonderheiten

Aluminium, Entfernungsanzeige in m, vergütet

Sonstiges

Beschreibung

Leichtmetall-Kameragehäuse mit schwarzer genarbter Belederung, Prisma-Gehäuse schwarz beledert, Schnellaufzug unten; Bildzähler; Trageösen vorn, Blitzkontakte F und X getrennt; Umkehrprisma; Objektivanschluss M42x1 mm, interne Umstellung für Betätigung SB und ADB, Stativanschluss 1/4 Zoll, Drahtauslöseranschluss, Filmmerkscheibe links, schwenkbarer Rückspulknopf links, Rückteil abnehmbar mit Prägung Gütezeichen '1' und Ernemannturm, Kennzeichnung am Prisma mit Kameraname in Druckschrift, Knopfaufzug für Verschlusspannen und Filmtransport auf der Deckkappe, Sucherokular mit Gummiabdeckung, LxBxH: 102x154x110 mm, Gewicht ohne Film: 896 g, Neupreis(1960): Gehäuse 267,00 DM(DDR), mit Primotar 3,5/50(DB): 376,00 DM(DDR), mit Zeiss Tessar 2,8/50 (SB): 390,00 DM(DDR), mit Zeiss Biotar 2,0/58(SB) 440,00 DM(DDR),